Die geplante große Kundgebung am Viktor-Adler-Markt musste das „Team HC Strache“ am Donnerstag wegen der Corona-Pandemie absagen. Durch das enorme Interesse der Bevölkerung und der Spontanität eines, wie immer, bürgernahen HC Strache, wurde der Infostand in Favoriten doch noch irgendwie zum Highlight …

Zumindest zum Sinnbild der Aufbruchstimmung, die in der jungen Bewegung herrscht. Während andere Parteien ihre Funktionäre in Bussen zu Veranstaltungen der Parteispitze fahren müssen, folgte HC Strache am Donnerstag dem Ruf der interessierten Bürger.

Anzeigen

Immer ein offenes Ohr für die Bürger
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Trotz der Absage der Großveranstaltung kamen viele interessierte Wiener zum Infostand des Team HC Strache, wollten sich über die bevorstehende Wahl am 11. Oktober informieren. Der Andrang war so groß, dass Heinz-Christian Strache sogar überraschend doch noch vorbeischaute und sich gewohnt bürgernah mit der Bevölkerung unterhielt.
Immer ein offenes Ohr für die Sorgen der Bevölkerung.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Bildquellen

  • Wien-Wahl-THC: Screenshot: Team HC Strache / Facebook